Warenkorb ist leer.

Zum Warenkorb

Cart:

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Image

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Image

Schoenenberger Grüner Tee Sencha 250g BIO

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

7,75 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 28,96 € pro 1 Kilogramm (kg)
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 7,09 € und sparen 9%

Kurzübersicht

 

ODER

Details

 

Schoenenberger®
Sencha

Grüner Tee

Sencha
Vergrößern

Anwendungsgebiete/
Zweckbestimmung:

Grüner- und Weißer Tee, Tee Drogen lose

EuroSALUS

Beschreibung/Kurzinfo

Ein Hauch von feiner süßer Bitterkeit und frischem Grün.
Produktklasse: Lebensmittel
Artikel-Nummer: 02005877
Inhalt: 1 Btl à 250 g, Flüssige Darreichungsform
Preisempfehlung: € 6,90 pro Btl
Erhältlich in: Reformhaus, Naturkosthandel
 

Anwendung, Dosierung, Verzehrempfehlung

Frisches Wasser zum Kochen bringen, auf ca. 80 °C abkühlen lassen. Pro Tasse einen gehäuften Teelöffel Sencha damit aufgießen, nach 1 bis 2 Minuten abgießen.
 

Information

Am Anfang war der Grüntee. Schon fünf Jahrtausende bevor der Schwarztee Mitte des 18. Jahrhunderts Europa eroberte, war dieser in Asien populär. Für die Japaner ist er ein wesentlicher Teil ihrer Kultur. Zu diesem Lebensstil gehört die Tee-Zeremonie. Die gesundheitlichen Vorzüge des grünen Tees sind seit einigen Jahren auch in den westlichen Ländern bekannt und tragen zu seiner Beliebtheit bei.
 

Geistige Fitness

Grüner Tee hält geistig fit

Die Wirkstoffe von zwei oder mehr Tassen grünen Tee am Tag verringern das Risiko, im Alter unter geistigen Beeinträchtigungen zu leiden. Das belegt eine Studie des japanischen Wissenschaftlers Shinichi Kuriyama von der medizinischen Universität Tohoku. Das Risiko an einer Demenzerkrankung oder der parkinsonschen Krankheit zu erkranken, könnte so in der Zukunft mit dem regelmäßigen Trinken von grünem Tee effektiv und ohne Nebenwirkungen gesenkt werden.

Die Schutzfunktion des grünen Tees für menschliche Gehirnzellen wurde in dieser Studie erstmals aufgezeigt. Das japanische Team um Kuriyama führte eine Beobachtungsstudie mit 1.003 japanischen Erwachsenen über 70 Jahre durch. Im Rahmen der Studie wurden ihre Essgewohnheiten beobachtet, ihr Gesundheitszustand beurteilt und zusätzlich die kognitiven Fähigkeiten gemessen.

Das Ergebnis: Studienteilnehmer, die jahrelang zwei bis drei Tassen grünen Tee am Tag tranken, wiesen geringere geistige Einbußen im Alter auf als solche, die wenig oder keinen grünen Tee zu sich nahmen. Verantwortlich für die positiven Auswirkungen des grünen Tees ist anscheinend der Inhaltsstoff Epigallocatechingallat (EGCG). Dieser gehört zu den Flavonoiden und vermindert vermutlich Eiweißablagerungen im Gehirn, die neuronale Funktionen beeinträchtigen können. Wer nicht gern grünen Tee trinkt, kann den Wirkstoff EGCG auch über Nahrungsergänzungen aufnehmen, die Extrakte aus grünem Tee enthalten.

 DE-ÖKO-026

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.