Warenkorb ist leer.

Zum Warenkorb

Cart:

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Rezept für Kaltgeräucherte Entenbrust

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Image

Rezept für Kaltgeräucherte Entenbrust

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

0,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

 

ODER

Details

Herbaria Rezeptkarte Kalt geräucherte Entenbrust

Kalt geräucherte Entenbrust

Zutaten (4-6 Personen)

Entenbrustfilets gut abwaschen und trocken tupfen. Die Filets mit Herbaria Graf Lax zum Beizen und marinieren „Graf Lax“ gründlich einreiben und einzeln, möglichst luftdicht in Frischhalte folie wickeln. Entenbrustfilets in einem hohen Gefäß nebeneinander legen, mit einem Gewicht gleichmäßig beschweren und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Entenbrustfilets aus der Folie nehmen, trocken tupfen, im Ofen bei 95 °C (ohne Umluft) 20 Minuten garen. Die fertigen Filets aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden und servieren, oder im Kühlschrank aufbewahren.

Herbaria Graf Lax zum Beizen und marinieren eignet sich hervoragend auch für Fisch Barbecue.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.