Warenkorb ist leer.

Zum Warenkorb

Cart:

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Rehkeule mit Oliven Rezeptkarte

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Image

Rehkeule mit Oliven Rezeptkarte

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

0,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

 

ODER

Details

Rehkeule
mit schwarzen Oliven gespickt

Rehkeule

Zutaten (4 Personen)

  • 1,2 kg Rehkeule
  • 50 g schwarze Oliven, halbiert und entkernt
  • 2 EL Wildgewürz “Waldeslust” (Herbaria)
  • 120 g Butter
  • 10 ml Portwein
  • 50 ml Rinderbrühe
  • 3 EL Olivenöl

Küchenfertige Rehkeule mit Oliven spicken und mit “Waldeslust” ordentlich einreiben. In Butter anbraten und bei 185 ºC im Backofen 20 Minuten garen, häufig mit Bratensaft übergießen. Rehkeule auf einen Teller geben, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Für die Sauce: Bratensaft entfetten, Portwein und Rinderbrühe zufügen und um die Hälfte einkochen. Zum Schluss Olivenöl mit einem Stabmixer einarbeiten.

Steinpilzpolenta

Zutaten (4 Personen)

  • 600 g Rinderbrühe
  • 100 g Polenta grob
  • 2 g Steinpilze in Scheiben, getrocknet
  • "Sizilianisches Steinsalz" aus der Mühle (Herbaria)
  • Schwarze Pfeffermischung “Trio Noir” aus der Mühle (Herbaria)
  • "Muskat, gemahlen" (Herbaria)
  • 1 EL Crème fraîche

300 g Rinderbrühe und die Steinpilze aufkochen. Polenta mit der restlichen Brühe kalt vermischen. Polentamischung in die kochende Brühe einrühren. Temperatur zurückschalten. Bei geringer Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten leicht köcheln. Öfter umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Crème fraîche zum Schluss unterheben.

Für dieses Rezept benötigen Sie:


Wildgewürz



 

 

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.